Die Vereinigten Großpriorate des Hospitalischen Orden des Heiligen Lazarus von Jerusalem

5 Jahre Großpriorat Deutschland • 2013-2018

Die Vereinigten Großpriorate des Hospitalischen Ordens des Heiligen Lazarus von Jerusalem wurden 1995 als ritterliche Organisation gegründet, die den edlen Idealen des mittelalterlichen, aber ausgestorbenen Orden des Heiligen Lazarus (voller Name: Militärischer und Hospitalischer Orden des Heiligen Lazarus von Jerusalem) nacheiferte. In diesem Jahr schlossen sich die Großpriorate Englands und Schottlands zusammen, um diese neue lazaritische Organisation zu gründen. Im Jahr 2009 wurde von den Vereinigten Großprioraten eine „Delegation Deutschland“ gegründet, die jedoch leider nicht Fuß fassen konnte, da in Deutschland ja bereits einige „Lazaristische Gemeinschaften“ existierten. Die offizielle Einsetzung des Großpriorates Deutschland des Hospitalischen Ordens des Sankt Lazarus von Jerusalem erfolgte am 20. April 2013 in der ehrwürdigen Dominikaner Kirche in Valletta auf Malta.

Dieses Buch wurde anläßlich des 5 jährigen Bestehens des Großpriorates Deutschland (2013-2018) herausgegeben, um dessen Geschichte und Wirken festzuhalten.